Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (Volleyball Fellbach GmbH)
 
Wichtiger Sieg für den SV Fellbach

Die Männer aus dem Stuttgarter Raum waren bereits am Samstag in den Nordosten der Republik gestartet, um dieses wichtige Spiel ausgeruht angehen zu können. Es zahlte sich aus und die Mannschaft um Zuspieler und Kapitän Axel Melde erwischte einen guten Tag. Der SV Fellbach marschierte von Anfang an einem Sieg entgegen.
Der erste Satz war eine klare Angelegenheit. Zu sicher stand die Annahme um Simon Hanaoui, zu präzise war die Aufschlagleistung der Akteure vom Kappelberg. Im zweiten Satz wurde das Risiko im Aufschlag weiter erhöht, letztlich waren es einige Aufschlagfehler zu viel, so dass man diesen Durchgang als Gastgeschenk abgeben musste. Was danach kam, kommentierte Jörg Ahmann wie folgt: „Das sah ja richtig nach Volleyball aus.“ Während der dritte Satz noch etwas umkämpft war, musste sich der Gastgeber dem Druck der Schwaben im vierten Satz beugen, bei Delitzsch lief nicht mehr viel zusammen.
Groß war die Freude nach dem Sieg und die Erleichterung war von vielen Gesichtern abzulesen, Trainer Karl-Heinz Striegel: „Das war heute verdammt wichtig! Endlich ein gewonnenes Vier-Punkt-Spiel.“ Ein Blick auf die Tabelle mag dies verdeutlichen. Momentan rangiert der SV Fellbach auf dem fünften Platz, zwei Punkte vom Abstiegsplatz und vier Punkte von der Relegation entfernt. In dieser extrem engen Liga kann alles passieren, außer dem ASV Dachau am einen Ende der Tabelle und dem TSV Grafing am anderen Ende gibt es kein Team, das annähernd konstant spielt.
Nächste Woche kommt nun der Tabellenführer aus Dachau in die Gäuäcker- Sporthalle zu Fellbach. Gegen diese Mannschaft wäre eine Niederlage keine Schande, mit der gestern gezeigten Leistung sind allerdings auch die Dachauer zu packen.
SV Fellbach: Melde, Baltovski, Holland, Periskic, Pompe, Hanaoui, Proft, Pietsch, Häfele, Ahmann


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6771 mal abgerufen!
Autor: jopa
Artikel vom 09.02.2004, 15:36 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1835299 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 06.04. (Volleyball Fellbach GmbH)
Fellbacher Volleyballer steigen ab
- 22.03. (Volleyball Fellbach GmbH)
Fellbach ergreift die letzte Chance
- 17.03. (Volleyball Fellbach GmbH)
SV Fellbach – VFB Friedrichshafen II: Fellbach ohne Chance
- 24.02. (Volleyball Fellbach GmbH)
Die Lage spitzt sich zu
- 18.02. (Volleyball Fellbach GmbH)
Fellbach verliert trotz bester Saisonleistung
- 03.02. (Volleyball Fellbach GmbH)
Volleyball 2.Bundesliga: Rückschlag für Fellbach
- 26.01. (Volleyball Fellbach GmbH)
Volleyball 2. Liga: Fellbach als Einheit
- 11.01. (Volleyball Fellbach GmbH)
Volleyball 2.Liga; Fellbach mit schwachem Jahresauftakt
  Gewinnspiel
Wo liegt die gültige Trefferfläche beim Florettfechten?
Oberkörper, ohne Rumpf und Arme
Oberkörper und Rumpf
Oberkörper und Arme
Arme
  Das Aktuelle Zitat
Glenn Hoddle (engl.Nationaltrainer)
Wenn wir meinen, die Spieler haben es nötig, dann lassen wir ihre Frauen und Freundinnen hierher holen, um die Jungs wieder hoch zu kriegen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018