Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
 ASC Stuttgart Scorpions 

Sportarten: American Football (Herren, Jugend, Damen), Cheerleading, Flag-Football
Mitglieder: 300

1.Mannschaft: GFL - Süd
(Aufstieg 1994, Südd.Meister 1998, Halbfinal-Teilnahmen Germanbowl: 1998, 2001, 2002)

Jugend: Leistungsliga BaWü
(Deutscher Jugend-Vizemeister 1992, 1999, 2001 , mehrfache Halbfinal-Teilnahmen Junior-Bowl, mehrfacher Ba-Wü-Jugendmeister)
B-Jugend: Meister Ba-Wü 2004 / Vizemeister Ba-Wü 2005

Flag: Flagliga BaWü
Ba-Wü-Meister 2003, Südd.Meister 2003, 3. Platz Junior Flag Bowl V 2003) (Ba-Wü - Vizemeister 2001, 2002) Hallenmeister Ba-Wü 2004

Cheerleading: Ba-Wü-Meister Senior Cheer 2003

Damenmannschaft (im Aufbau)

Fan-Club:
Scorpions-Fanclub
Kontakt: Kerstin, Alexandra und/oder Peter Kerstin@scorpions-fanclub.de Alexandra@scorpions-fanclub.de Hans-Peter@scorpions-fanclub.de Homepage: www.scorpions-fanclub.de

 
Kontakt:
Jahnstr. 92
70597 Stuttgart

Telefon: 0711 / 4412966
Telefax: 0711 / 4412967

1. Vorsitzender: Kurt Paulus

EMail: office@stuttgart-scorpions.de

Homepage: www.stuttgart-scorpions.de
 
Vereins-Bildergalerien:
- Spieler [zeigen]

 Nachrichten 
American Football: (27.03.2008, 12:25 Uhr)
 
Freundschaftsspiel der Scorpions-Jugend vs. Franken Knights beendet Saison-Vorbereitung

Die Jugendmannschaft der Stuttgart Scorpions wird am Sonntag, den 30.03.08 um 15 Uhr mit einem Freundschaftsspiel gegen die Franken Knights auf dem tus1-Platz in Stuttgart Degerloch ihre Saisonvorbereitung abschließen. Damit endet ein halbjährliche „football-lose“ Zeit für die Juniors und die Scorpions insgesamt, die dieses Jahr –wie immer- geändert an den Start gehen wird. [mehr...]
 
American Football: (26.03.2008, 14:48 Uhr)
 
(Fast) alle an Bord bei den Scorpions

Die neue Saison in der GFL ist nur noch wenige Wochen entfernt und das Fieber rund um die Scorpions ist spürbar gestiegen. Nahezu das komplette 2007-er Team des Deutschen Vizemeisters war dabei, als Head Coach Gary Spielbuehler am Dienstag nach Ostern mit dem Trainingslager in der Sportschule Ruit die heiße Phase der Vorbereitung einleitete. Erstmals seit 18 Jahren nicht mit dabei ist Center Michael Krause, der nun dem Privatleben mehr Platz einräumen will. Ebenfalls nicht mehr im Team 2008 werden aber auch Defense End Albert Langebartels, den es aus beruflichen Gründen wieder nach Bayern und zu den Cowboys gezogen hat, sowie Offense Liner Samuel Heimerdinger, der wegen des anstehenden Abschlusses seines Studiums nur noch wenig Zeit für das Training haben wird. Ein Fragezeichen steht noch hinter Kevin Ansu Yeboah, der bei einem NFL-Camp in London weiter an seinem Traum von einer Profi-Karriere arbeitet. Und nach vielen Jahren in Diensten der Scorpions als Spieler und Trainer hat sich Klaus Zschaler der Coaching-Staff des Zweitligisten Stuttgart Silver Arrows angeschlossen. [mehr...]
 
American Football: (17.03.2008, 18:28 Uhr)
 
Erfolgreiches Wochenende für die Cheerleader der Stuttgart Scorpions

Am Samstag, 15.03.2008 nahmen die Cheerleader der Stuttgart Scorpions "Red Poison" zum ersten Mal an der Deutschen Cheerleader Meisterschaft in Bremen teil. In der Kategorie Senior Groupstunt hatte sich Poison Xplode als 3. bestes Team in Deutschland qualifiziert. Trotz einiger Krankheiten und Verletzungen im Vorfeld konnten sie sich auf den 2. Platz vorkämpfen und sich denkbar knapp mit 0,6 Punkten Abstand auf den 1. Platz den Vize-Meister Titel sichern. Aufgrund dieser Platzierung darf Poison Xplode nun im Juli Deutschland bei der Europameisterschaft in Slowenien vertreten. Im Bereich Senior Allgirl hatten sich die Red Poison Cheerleader auf dem 9.Platz für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Ziel war es, diesen Platz zu halten und zu zeigen, dass man eine Qualifikation verdient hatte und zurecht unter den deutschen Top 10 Teams ist. Mit nur 0,8 Punkten Abstand auf die Munich Cowboys Cheerleader, war man nur knapp an einem Platz auf dem Treppchen vorbeigeschlittert und konnte einen hervorragenden 4 Platz erreichen. Ausführlicher Bericht folgt!
 
American Football: (17.03.2008, 10:12 Uhr)
Scorpions werden für erfolgreiche Jubiläumssaison 3 mal nominiert
AFVD Awards 2008: Publikumsrunde startet: Von den Trainern und Vereinen wurden sie vorgeschlagen. Jetzt stehen sie zur Wahl: Die Nominierten in den Kateogorien: Bester Spieler, Bester Nachwuchsspieler, Bester Trainer und bester Verein. Eines haben sie alle gemeinsam. Sie haben Football in den Mitgliedsvereinen des AFVD gelernt. Aus diesen Nominierten werden American Football Fans per Internet-Voting bis zum 31. März die jeweiligen Sieger in jeder Kategorie ermitteln: [mehr...]
 
American Football: (11.02.2008, 08:40 Uhr)
Pepsi bleibt Hauptsponsor der Scorpions
Während der neue Head Coach Gary Spielbuehler zusammen mit Offense Coordinator Markus Kopka und den anderen Assistant Coaches das Team des Deutschen Vizemeisters intensiv auf die neue Saison vorbereitet, werden auch im wirtschaftlichen Bereich bereits die Grundlagen für eine weitere erfolgreiche Saison der Stuttgarter Footballer gelegt: Bereits im fünften Jahr in Folge ist und bleibt Pepsi Hauptsponsor der Scorpions! [mehr...]
 
American Football: (29.01.2008, 13:32 Uhr)
Scorpions verpflichten Meister-Coach
Beim German Bowl XXIX war er noch für die siegreiche Meistermannschaft der Braunschweig Lions verantwortlich, ab sofort übernimmt er die sportliche Leitung des Deutschen Vizemeisters: Gary Spielbuehler ist der neue Head Coach der Stuttgart Scorpions! [mehr...]
 
American Football: (21.01.2008, 09:53 Uhr)
Scorpions Superbowl-Party erneut im GAZi-Stadion
Am Sonntag, dem 03.02.2008 findet in Glendale (Phoenix), Arizona das weltweit größte sportliche Eintages-Ereignis statt, der Superbowl XLII, in dem sich die New England Patriots aus der AFC und aus der NFC die New York Giants gegenüberstehen. Die Patriots können dabei Geschichte schreiben, denn nach einer perfekten regulären Saison mit 16 Siegen und zwei Erfolgen in den Playoffs könnten sie das erste Team in der Geschichte der NFL werden, das in einer Saison 19 Siege ohne Niederlage erreicht. [mehr...]
 
American Football: (06.12.2007, 14:19 Uhr)
Scorpions-Spieler demolieren Hotel-Bar
Ziemlich verwundert wäre ein nicht eingeweihter Betrachter wohl gewesen, wenn er die Reaktion von Hoteldirektor Friedrich Busser erlebt hätte, nachdem eine Gruppe von Scorpions-Footballern um Nationalspieler Patrick Geiger die Bar seines Hotels verwüstet hatte: „Das war ein Heiden-Spaß“ erklärte er nämlich lachend, als sich der Staub etwas gelegt hatte. [mehr...]
 
American Football: (15.11.2007, 11:52 Uhr)
German Bowl auf DVD
Der bigFM German Bowl XXIX, das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft im American Football am 6. Oktober 2007 im GAZI-Stadion auf der Waldau in Stuttgart ist Vergangenheit. Für alle, die sich dieses Ereignis nochmals vor Augen führen wollen, ist nun die DVD zum Spiel verfügbar. [mehr...]
 
American Football: (05.11.2007, 12:43 Uhr)
Scorpions treten 2008 erstmals in der EFL an
Die erfolgreichste Saison in der 25-jährigen Vereinsgeschichte der Stuttgart Scorpions bringt eine weitere Premiere mit sich – erstmals nehmen die American Footballer aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt im kommenden Jahr an der EFL, der European Football League teil. Der Höhepunkt der EFL-Saison wird der EURO BOWL XXII sein, der am 5. Juli 2008 ausgetragen wird. [mehr...]
 
American Football: (09.10.2007, 11:11 Uhr)
Scorpions bleibt großer Triumph versagt
Der Höhepunkt der deutschen Footballsaison hat einen Sieger gefunden. Mit 27:6 (0:0 / 14:0 / 10:0 / 3:6) bezwangen die favorisierten Braunschweig Lions den Herausforderer Stuttgart Scorpions vor 6.340 Fans aus allen Regionen Deutschlands im bigFM German Bowl XXIX. Dabei nutzten die Scorpions ihre Möglichkeiten insbesondere im 1.Quarter nicht. Danach setzten sich die Lions überzeugend durch und übernahmen das Kommando auf dem Feld. Den Ehrentouchdown für Stuttgart erzielte QB Ira Vandever mit einem 27yd-Lauf. [mehr...]
 
American Football: (04.10.2007, 17:01 Uhr)
noch 2 Tage: Countdown zum bigFM German Bowl
Noch 2 Tage: Alle reden nur vom Wetter ... ... und auch die Organisatoren des bigFM GermanBowl schauen natürlich ständig auf die Wettervorhersagen für das kommende Wochenende. Und die sehen gut aus: Derzeit prophezeien die Meteorologen Höchsttemperaturen zwischen 15 und 18 Grad und - viel wichtiger - eine Niederschlagswahrscheinlichkeit zwischen 0 und 4 %. Also: ordentliche Herbsttemperaturen ohne Regen warten auf die Zuschauer des Endspiels. Dadurch sollten sich auch viele kurzentschlossene Besucher aus der Umgebung anlocken lassen.
 
American Football: (04.10.2007, 08:25 Uhr)
noch 3 Tage: Countdown zum bigFM German Bowl XXIX
Noch 3 Tage: Aufbau im Stadion hat begonnen Noch sind es fast 72 Stunden bis zum Kickoff, doch bereits heute haben die ersten Aufbauarbeiten im Stuttgarter GAZi-Stadion für den bigFM German Bowl XXIX begonnen. Da das Stadion normalerweise nicht über eine Videowand verfügt, diese aber mittlerweile zur Standardausstattung beim Endspiel gehört, wird in Zusammenarbeit mit Go! TV auch dieses Jahr eine Videowand die Zuschauer mit aktuellen Bildern, Spieluhr und weiteren Informationen versorgen. Das Gerüst für die Videowand wurde bereits heute montiert, damit bis Samstag auch alles funktioniert.
 
American Football: (02.10.2007, 08:36 Uhr)
noch 5 Tage: Countdown zum bigFM German Bowl XXIX
Ballübergabe durch 501st Stormtrooper Legion! Vor dem Kampf um Punkte wird es beim bigFM German Bowl XXIX einen kurzen Ausflug in den Krieg der Sterne geben. Die German Garrison der 501st Stormtrooper Legion wird vor dem Spiel das Raumschiff GAZi-Stadion in seinen Besitz nehmen, die Übergabe des offiziellen Spielballs wird Darth Vader höchstpersönlich vornehmen. Möge die Macht mit Euch sein!
 
American Football: (01.10.2007, 08:43 Uhr)
noch 6 Tage: Countdown zum bigFM German Bowl XXIX
4-tett singt die Nationalhymne. Einen weiteren Teil des Vorprogramms zum bigFM German Bowl XXIX können wir heute bekanntgeben. Die a cappella-Gruppe 4-tett wird in diesem Jahr vor Spielbeginn die Nationalhymne intonieren. Die Combo aus dem Südwesten deckt mit ihrem Repertoire ein sehr breites Spektrum ab, von Schlagern und Pop-Hits über klassische Musik bis hin zu geistlicher Literatur. Nächsten Samstag wird es dann eben mal die Nationalhymne sein.
 
American Football: (30.09.2007, 10:42 Uhr)
Countdown BigFM Germanbowl: Pre-Game-Party mit Danny Fresh
Kommt er, kommt er nicht? Er kommt! Live-Act auf der Pre-Game-Party vor dem bigFM GermanBowl XXIX wird Danny Fresh sein. Der aus Ostfildern stammende Rapper ist nicht zuletzt durch seine Zusammenarbeit im Studio und die gemeinsamen Touren mit Xavier Naidoo einem überregionalen Publikum bekannt. In Stuttgart wird er u.a. Titel seines aktuellen Albums "Vidi" präsentieren. Moderator der Pre-Game-Party wird Kemal von der bigFM-Morgenshow sein. Schon vor dem Kickoff ist also für reichlich Stimmung gesorgt.
 
American Football: (27.09.2007, 14:07 Uhr)
Scorpions müssen in weiß auflaufen!
Die Stuttgart Scorpions, seit Jahr und Tag in roten Trikots im GAZi-Stadion unterwegs, müssen im Endspiel auf ihre weißen Jerseys ausweichen. Da die offizielle Paarung des AFVD "Braunschweig Lions vs. Stuttgart Scorpions“ lautet, bestehen die Lions darauf, in den ebenfalls gewohnten Farben, nämlich rot, aufzulaufen. Da die Stuttgarter weißen Jerseys nicht in allen Fällen identisch mit ihren üblichen Heimtrikots sind, wird ab sofort für den bigFM Germanbowl XXIX ein gesondertes Roster auf der Scorpions-Homepage angezeigt.
 
American Football: (26.09.2007, 16:44 Uhr)
noch 10 Tage: Countdown zum bigFM German Bowl
Halbzeit-Show mit VIP-Guggen und Cheerleadern. Den treuen Fans der Scorpions sind sie schon bekannt, am 6.10. werden sie nun auch vor einem größeren Football-Publikum auftreten. Die VIP-Guggen werden einen Teil der Halbzeit-Show beim bigFM German Bowl XXIX bestreiten. Mit ihrer stimmungsgeladenen Mischung aus Blas- und Percussion-Instrumenten werden sie beim Publikum auch in der Pause keine Langeweile aufkommen lassen. Außerdem wird es Auftritte der Cheerleader-Squads der beiden Finalisten geben. Neben den Lionettes aus Braunschweig und Red Poison aus Stuttgart haben sich auch Cheer-Teams aus Hamburg und Darmstadt angesagt.
 
American Football: (26.09.2007, 11:11 Uhr)
Countdown zum bigFM German Bowl
Noch 11 Tage: Fan-Artikel-Verkauf hat begonnen Der Fan-Artikel-Verkauf für den bigFM German Bowl XXIX hat begonnen. Im First Down Online Shop können bereits jetzt T-Shirts, Pins, Kappen u.a. bestellt werden. Natürlich wird das Sortiment auch am Spieltag selbst im Stadion zu erwerben sein.
 
American Football: (26.09.2007, 11:08 Uhr)
Countdown zum bigFM German Bowl
Münzwurf durch Sport-Bürgermeisterin Frau Dr. Eisenmann [mehr...]
 
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Gerd Rubenbauer
Diese Ruuudi-Ruuudi-Rufe hat es früher nur für Uwe Seeler gegeben.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018