Artikelausdruck von Freestyle Stuttgart


Reitsport:
(Pferdesportverband Baden-Württemberg e. V.)

BESTE JUGENDARBEIT GESUCHT

Der Pferdesportverband hat zum ersten Male einen Preis für die „Beste Jugendarbeit in den Vereinen des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg“ ausgeschrieben. 1.300 Euro stehen für die fünf besten Bewerbungen zur Verfügung. Der sechste Platz wird mit einem Ausbildungsgutschein geehrt.

Der Bewertungsschwerpunkt liegt auf der „qualifizierten Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Pferdesport“ . Bewerbungen um den diesjährigen Preis der besten Jugendarbeit sollte deshalb Aussagen zu folgenden Punkten enthalten:

-- angebotene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche durch den Verein, Art und Umfang
-- Qualifikation der Reitlehrer ,Betreuer, Mitarbeiter (insbesondere Fortbildungen,
Weiterbildungen mit reitpädagogischen, bzw. der Zielgruppe entsprechenden Inhalten)
-- Maßnahmen zur Weiterbildung /Ausbildung von Jugendlichen im Pferdesport (z.B. Abzeichen, Lehrgänge etc.)
-- Erworbene Qualifikationen und Lehrgangsteilnahme von Jugendlichen, z.B. Jugendleiter, Betreuer, Erste-Hilfe-Lehrgänge.

Alle teilnehmenden Vereine erhalten Urkunden des Pferdesportverbandes. Ein-sendeschluss ist der 31. Dezember 2004


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.09.2004, 09:28 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003