Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (SSV Zuffenhausen)
 
Pokal 3. Runde - SSV Zuffenhausen II – MTV Stuttgart I 4:6 n.E. ( Halbzeit 1:1 )

Der SSV Zuffenhausen war klarer Außenseiter in der Partie gegen den Bezirksligisten vom Kräherwald, doch der Verein von der Schlotwiese zeigte sich ebenbürtig und ging sogar zweimal in Führung durch Tore von Sebastian Heim und einem Traumtor von Lucian Antonesei. Doch diesmal war das Glück auf der Seite der Gäste.
Bei strahlendem Sonnenschein hieß es um 14 Uhr Anpfiff zum Bezirkspokal 3. Runde durch den Unparteiischen Alexander Schrenk aus Kornwestheim. Die Gäste vom Kräherwald versuchten von Anfang an Druck zu machen, doch Ronald Quast war ab der 1. Minute hell wach und lies mit seiner Hintermannschaft um Kapitän Roberto Paganucci, Carlos Varela und Markus Quast nichts zu. In der 7. Minute dann die erste Chance für den SSV Zuffenhausen durch Lucian Antonesei doch sein Schuss wird geblockt und ist dann leichte Beute für den Schlussmann vom MTV Muhamel Suman. In der 12. Minute dann die erste Chance für den MTV nach einem Kopfball, doch David Galowy klärt. Der SSV spielt sehr gut mit und so ist bis dato kein Klassenunterschied der beiden Mannschaften zu erkennen. In der 15. Minute die größte Chance für den MTV, doch Schlussmann Tobias Vollmer klärt. Die 19. Minute bringt eine weitere Chance für den MTV als Dominik Schulz die Linie entlang geht aber im Abschluss an Tobias Vollmer scheitert. In der 26. Minute dann das 1:0 für den SSV Zuffenhausen, Robert Quast flankt den Ball auf Lucian Antonesei, sein Kopfball wird vom Torwart abgewehrt und landet bei Sebastian Heim für den der Rest nur noch reine Formsache ist. In der 37. Minute dann die erste Unsicherheit in der Hintermannschaft des SSV, die sofort mit dem 1:1 Ausgleich per Kopfball durch Halit Canyilmaz bestraft wird. Der MTV erhöht nun den Druck und Ronald Quast gerät immer mehr in den Mittelpunkt. Nach 46. Minute ist dann die erste Halbzeit vorbei und es geht mit einem 1:1 und die Kabinen.
Die zweite Halbzeit beginnt für den SSV unverändert. In der 51. Minute dann der erste Wechsel, für den angeschlagenen David Galowy kommt Cüneyt Cakir. In der 54. Minute die erste Chance in der zweiten Halbzeit ´für den SSV Zuffenhausen durch Lucian Antonesei nach Vorarbeit von David Schlenker, doch der Ball geht knapp am Tor vorbei. In der 55. Minute dann die erste Chance für den MTV, Pierre König der den Ball knapp am Tor vorbei schießt. In der 57. Minute dann ein raunen durch die Zuschauer als der Spieler vom SSV Lucian Antonesei im Strafraum gelegt wird, doch der Pfiff des Unparteiischen bleibt aus. In der 58. Minute dann eine erneute Chance für den MTV durch Peyman Negahban Kardj doch Tobias Vollmer kann denn Ball mit einer Hand zur Ecke klären. Die Chancen für den MTV häufen sich und so steht Tobias Vollmer in der 60. Minute erneut im Mittelpunkt und klärt den Ball von Dominik Schulz. In der 60. Minute dann ein erneuter Wechsel beim SSV, für den Torschützen Sebastian Heim kommt verletzungsbedingt Mirsel Becirovic. In der 64. Minute wieder eine Chance für den SSV durch Lucian Antonesei, doch Schlussmann Muhamel Suman macht sich lang und klärt. In der 65. Minute stellt Tobias Vollmer seine Schnelligkeit unter Beweis, er ist ein Tick schneller als Wiliie Sauerborn am Ball. In der 67. Minute dann ein Tor des Monats durch Lucian Antonesei zur 2:1 Führung als Markus Quast den Ball flankt steigt Lucian Antonesei hoch und liegt regelrecht in der Luft als er mit einem astreinen Fallrückzieher den Ball in den Winkel knallt. In der 73. Minute dann wieder eine Chance für den MTV, doch der stramme Schuss von Pierre König geht am Tor vorbei. In der 82. Minute dann der 2:2 Ausgleich für den MTV als der vor 2 Minuten eingewechselte Tomislav Primorac den Ball in der Strafraum flanken will wird dieser immer länger und senkt sich hinter Schlussmann Tobias Vollmer ins Tor. In der 87. Minute eine weitere Chance für den SSV durch Lucian Antonesei doch sein Schuss wird von Schlussmann Muhamel Suman geklärt. In der 87. Minute dann ein weiterer Wechsel beim SSV, für den ausgepowerten Armen Gashi kommt der Youngster Marco Bracone in die Partie. Ein weiterer Wechsel in der 90. Minute, für den ebenfalls ausgepowerten Markus Quast kommt Manuel Porubek ins Spiel. In der 92. Minute dann die letzte Chance für den SSV, nach einem abgeblockten Freistoß von Ronald Quast kommt Mirsel Becirovic zum Schuss, doch der Ball geht knapp am Tor vorbei. In der 93. Minute ist dann Schluss und es geht ins direkte Elfmeterschießen.
Die Schütze beim SSV waren gleich bestimmt, und so trafen sich im Mittelkreis die ersten 5 Schützen – David Schlenker, Lucian Antonesei, Robert Quast, Manuel Porubek, Ronald Quast.
Der SSV Zuffenhausen beginnt, erster Schütze ist Lucian Antonesei, er nimmt Anlauf und trifft leider nur den Pfosten. Beim MTV nimmt Markus Schneider Anlauf und verwandelt sicher zur 2:3 Führung. Nächster Schütze beim SSV ist Manuel Porubek, er verwandelt mit platzierten Schuss sicher zum 3:3 Ausgleich. Beim MTV legt sich Tom Kursawe den Ball zurecht und verwandelt sicher zur 3:4 Führung. Beim SSV ist nun Robert Quast an der Reihe, auch er verwandelt sicher zum 4:4 Ausgleich. Nächster Schütze beim MTV ist Wiliie Sauerborn, er erhöht sicher auf 4:5. Beim SSV Zuffenhausen legt sich David Schlenker den Ball zurecht, er nimmt Anlauf schießt und Torwart Muhamel Suman hält den Ball und es steht weiter 4:5 für den MTV. Nächster Schütze beim MTV ist Manuel Rommel, verwandelt er den Elfmeter ist der MTV eine Runde weiter. Er nimmt Anlauf, trifft den Innenpfosten und der Ball ist im Tor zum 4:6. Somit ist der MTV weiter und der letzte Schütze beim SSV Ronald Quast braucht sich den Ball nicht mehr zu recht legen.
Fazit – der SSV Zuffenhausen II spiel sehr gut mit, und ist über weite Strecken dominierend. Durch zwei kleine Fehler kommen die Gäste immer wieder zum Ausgleich und haben im Elfmeterschießen einfach das bisschen Glück mehr und erreichen so einen 4:6 Sieg und die 4. Runde im Bezirkspokal.
Für den SSV Zuffenhausen spielten: Tobias Vollmer, Roberto Paganucci, David Schlenker, Sebastian Heim (60. Minute Mirsel Becirovic), Armen Gashi (87. Minute Marco Bracone), Lucian Antonesei, Ronald Quast, Robert Quast, David Galowy (51. Minute Cüneyt Cakir), Carlos Varella, Markus Quast (90. Minute Manuel Porubek).
HG


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 26226 mal abgerufen!
Autor: gehe
Artikel vom 01.12.2013, 21:57 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 06.04. (SSV Zuffenhausen)
SKG Max-Eyth-See Stuttgart – SSV Zuffenhausen II 0:4 ( Halbzeit 0:1 )
- 30.03. (SSV Zuffenhausen)
SSV Zuffenhausen II – TSV Weilimdorf II 2:8 ( Halbzeit 0:5 )
- 17.03. (SSV Zuffenhausen)
SV Grün-Weiss Sommerrain – SSV Zuffenhausen II 3:2 ( Halbzeit 1:1 )
- 10.03. (SSV Zuffenhausen)
SSV Zuffenhausen II – SKV Paläst. Al Q`uds Stuttgart 3:2 ( Halbzeit 2:1 )
- 17.11. (SSV Zuffenhausen)
SSV Zuffenhausen II – SV Prag 6:1 ( Halbzeit 2:0 )
- 10.11. (SSV Zuffenhausen)
SG Stuttgart West – SSV Zuffenhausen II 0:4 ( Halbzeit 0:2 )
- 03.11. (SSV Zuffenhausen)
SSV Zuffenhausen II – Spvgg Feuerbach II 0:1 ( Halbzeit 0:0 )
- 27.10. (SSV Zuffenhausen)
N.A.F.I. Stuttgart – SSV Zuffenhausen II 4:6 ( Halbzeit 2:1 )
  Gewinnspiel
Wie schnell war der amerikanische Leichtathlet Michael Johnson bei seinem Weltrekord über 200m im Jahre 1996?

19,56
19,86
19,32
19,03
  Das Aktuelle Zitat
Glenn Hoddle (engl.Nationaltrainer)
Wenn wir meinen, die Spieler haben es nötig, dann lassen wir ihre Frauen und Freundinnen hierher holen, um die Jungs wieder hoch zu kriegen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018