Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Stuttgarter Rugby Club)
 
BL1 Frauen: SRC mit respektablem Spiel gegen Meister SC Neuenheim

In der laufenden Saison musste sich die Stuttgarter Hintermannschaft aufgrund personeller Probleme bisher zu jeder Partie neu zusammenfinden, und so auch am vierten Spieltag. Petra Kurz, die in dieser Saison bisher auf der Position des Verbinders gestartet ist, fiel bereits im Vorfeld der Partie verletzungsbedingt aus. Aufgrund der daraus resultierenden Personalumstellung war eine Vorhersage der Mannschaftsleistung nur schwer zu treffen. An Motivation mangelte es den Spielerinnen jedoch nicht, wollte man doch nach den Schlappen der vergangenen Spieltage beweisen, dass mit den Stuttgarterinnen immernoch zu rechnen sei. Dennoch verschlief Stuttgart den Start in die Partie und ließ die Blauen frühzeitig gleich zwei Mal im Malfeld eintauchen. Die Schwäbinnen ließen sich durch diesen Punkterückstand jedoch nicht beirren und zogen von nun an ihr Spiel konzentrierter auf. Der Sturm kämpfte hartnäckig um jeden Ballbesitz, während die Hintermannschaft ein gutes Zusammenspiel an den Tag legte. Auf diese Weise sorgte im Folgenden eine geschlossene Mannschaftsleistung für zwei Versuche für die Stuttgarterinnen, bei denen sich am Ende wieder einmal die sprintstarke Schlussspielerin Marina Apfel auf dem Weg ins Malfeld durchsetzen konnte. So stand es in der 36. Spielminute 10:10, und die Partie blieb weiterhin spannend. Ein weiterer Versuch für den SCN besiegelte den Halbzeitstand von 10:15. Die zweite Hälfte des Spiels lag deutlich in Heidelberger Hand. Auf Stuttgarter Seite verließen die erfahrenen Stürmerinnen Kathryn Gilbert und Sabine Missbach sowie die stark aufspielende Innendreiviertel Alecia Drummond verletzungsbedingt den Platz, was für die Mannschaft schwer zu kompensieren war. Bei zunehmendem Regen und fortschreitender Spielzeit befanden sich die Gastgeberinnen fast nur noch in der Defensive, und die Blauen konnten ein ums andere Mal ihre Chancen verwerten und im Malfeld einlaufen. Vor allem die herausragende Nr.8 des SCN, Stefanie Horn, konnte an diesem Tag von der Stuttgarter Verteidigung nur schwer gestoppt werden und landete insgesamt vier Mal im Malfeld. Am Ende untermauert der SCN sein starkes Angriffsspiel mit einem Endstand von 10:46 aus Sicht der Gastgeber, und die Stuttgarterinnen müssen erneut Lehrgeld zahlen.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 27373 mal abgerufen!
Autor: mapo
Artikel vom 28.10.2009, 03:13 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.06. (Stuttgarter Rugby Club)
DRV Ligapokal Endspiel diesen Samstag 26.6. in Stuttgart Degerloch
- 14.04. (Stuttgarter Rugby Club)
2. BL: SRC Herren gewinnen mit 48:8 gegen Heidelberger RK
- 01.12. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: Deutlicher Sieg beim Derby in Karlsruhe (5:48)
- 23.11. (Stuttgarter Rugby Club)
BL1 Frauen: SRC schlägt St. Pauli mit 45:0
- 19.10. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: Ungefährdeter Sieg gegen TSV Handschuhsheim II (47:0)
- 22.09. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: SRC auch in beim Heidelberger RK erfolgreich
- 15.09. (Stuttgarter Rugby Club)
SRC Herren erneut mit deutlichem Heimsieg - 40:5 gegen StuSta München
- 08.09. (Stuttgarter Rugby Club)
Stuttgarter Rugby Damen kommen ohne Punkt aus Hamburg zurück
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Ich glaube nicht, dass irgendwer größer oder kleiner ist als Maradona.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018