Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Stuttgarter Rugby Club)
 
BL1: SRC Frauen gewinnen nach hartem Kampf gegen Germania List

Bereits vor Spielbeginn konnte man die Wichtigkeit des Spiels an der Anspannung der Damen erkennen - denn beide Mannschaften mussten das Spiel gewinnen, um sich den 4. Tabellenplatz zu sichern. Entsprechend nervös und hektisch startete das Spiel nach Ankick der Schwäbinnen. Nach ca. 10 Minuten legte sich dann die Nervosität etwas. Der Stuttgarter Sturm spielte einige klare und saubere Hits, um den Gegner zu binden und der Hintermannschaft Raum für den Durchbruch zu schaffen, was nach 15 Minuten gelang. Nationalspielerin Marina Apfel konnte die Verteidigung der Hannoveranerinnen umsteppen und den Ball zwischen den Malstangen ablegen. Julia Jansen gelang die Erhöhung zum 0:7. Viele Straftritte und Scrums ließen den Spielfluss dann leider etwas stocken, so dass in Halbzeit eins keine weiteren Punkte erzielt wurden.
Von Beginn der zweiten Halbzeit an war den Germanen anzumerken, dass sie unbedingt punkte wollten. So wurde das Spiel hautsächlich in der Stuttgarter Hälfte ausgetragen und jeder Ball extrem hart umkämpft, was auch die häufigen, kurzen Verletzungspausen auf beiden Seiten erklärt. Immer wieder gaben beide Mannschaften Anlass zu Scrums und Straftritten, was merklich an den Kräften der Spielerinnen zehrte. Den Hannoveranerinnen gelang dann ein Durchbruch durch die starke Stuttgarter Abwehr und eine Verkürzung auf 5:7, da die Erhöhung verpasst wurde. Die restliche Spielzeit entwickelte sich zur reinen Abwehrschlacht - keinem der beiden Teams gelangen weitere Punkte. Die Stuttgarterinnen zeigte in dieser Spielphase die stärkeren Nerven, konnten mit überzeugendem Teamgeist den entschlossenen und starken Angriffsversuchen der Damen aus Hannover trotzen und sich letztlich über einen denkbar knappen, hart umkämpften, aber verdienten Sieg sehr freuen!
Die lange Heimreise wurde zum ausgiebigen Feiern genutzt. Dass die Herren, nach einer super starken Leistung im Pokalspiel beim Erstligisten DRC Hannover, mit lediglich 15:0 unterlagen tat ein Übrigens zur hervorragenden Stimmung im Bus.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 15072 mal abgerufen!
Autor: mapo
Artikel vom 09.03.2009, 14:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.06. (Stuttgarter Rugby Club)
DRV Ligapokal Endspiel diesen Samstag 26.6. in Stuttgart Degerloch
- 14.04. (Stuttgarter Rugby Club)
2. BL: SRC Herren gewinnen mit 48:8 gegen Heidelberger RK
- 01.12. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: Deutlicher Sieg beim Derby in Karlsruhe (5:48)
- 23.11. (Stuttgarter Rugby Club)
BL1 Frauen: SRC schlägt St. Pauli mit 45:0
- 28.10. (Stuttgarter Rugby Club)
BL1 Frauen: SRC mit respektablem Spiel gegen Meister SC Neuenheim
- 19.10. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: Ungefährdeter Sieg gegen TSV Handschuhsheim II (47:0)
- 22.09. (Stuttgarter Rugby Club)
BL2 Herren: SRC auch in beim Heidelberger RK erfolgreich
- 15.09. (Stuttgarter Rugby Club)
SRC Herren erneut mit deutlichem Heimsieg - 40:5 gegen StuSta München
  Gewinnspiel
Aus welchem Land stammt die dominierende Skifahrerin dieses Winters Janica Kostelic?
Slowenien
Serbien
Kroatien
Bosnien Herzegowina
  Das Aktuelle Zitat
Bobby Robson
Die ersten 90 Minuten sind die schwersten.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018