Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Berlin
 
DHB-Juniorinnen mit drei Siegen zur EM-Qualifikation in Regensburg

Drei Testspiele, drei Siege, mehr geht nicht: Die DHB-Juniorinnen haben das Vier-Länderturnier in Niedersachsen als optimale Einstimmung und Vorbereitung auf die EM-Qualifikation am kommenden Wochenende in Regensburg genutzt. Zum Turnierabschluss sicherte sich das Team des Trainerduos Marielle Bohm/Jens Pfänder durch ein 28:20 (15:11) in Celle gegen Frankreich verlustpunktfrei den ersten Platz vor der den Spanierinnen (4:2 Punkte), Frankreich (2:4) und Portugal (0:6).

Die DHB-Auswahl hatte ihre ersten Partien in Hannover gegen Portugal (29:24) und Spanien (33:28 in Emmerthal) gewonnen. Erfolgreichste Torschützinnen gegen Frankreich waren Annika Lott (5) und Mia Zschoke (4). „Wir hätten nicht zu träumen gewagt, dass die Mannschaft gegen Frankreich eine so tolle Leistung raushauen würden, und dass sie es schaffen würde, die Gegenwehr so gering zu halten“, sagte Pfänder. „Das war unser bestes Turnierspiel“, lobte Bohm.

Am Montag geht es für die deutsche Mannschaft weiter nach Regensburg. In der EM-Qualifikation spielen die DHB-Mädels dort am kommenden Freitag (19.30 Uhr) gegen Lettland und am Sonntag (19. März) um 14.30 Uhr gegen Polen. Nur der Sieger qualifiziert sich für die Europameisterschaft in Slowenien.

Gegen Frankreich waren die Torfrauen Sarah Wachter in Hälfte eins und Katharina Filter nach dem Wechsel die überragenden Rückhalte der DHB-Auswahl – gepaart mit einer bärenstarken Abwehr. Im Angriff wurde die Verantwortung wieder auf viele Schultern verteilt. Und so lag die deutsche Mannschaft von Beginn an vorne, baute die Führung konsequent aus – und hatte im Angriff permanent die Lösungen gegen die zuvor so herausragende französische Abwehr.

„Wir waren selbst erstaunt über unsere Leistung, speziell, dass wir 28 Tore werfen“, sagte Pfänder: „Dabei lag unser Fokus eigentlich auf der Abwehr.“

Nach einem Tag ohne Handball startet die direkte Vorbereitung auf die EM-Qualifikation am Dienstag in Regensburg. „Wir haben uns ein abwechslungsreiches Vorbereitungsprogramm einfallen lassen“, sagt Pfänder.

(Quelle und mehr unter www.dhb.de)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 7670 mal abgerufen!
Autor: heop
Artikel vom 13.03.2017, 08:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1084076 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
„Eine bunte Gruppe“ für Deutschland bei der Heim-Weltmeisterschaft
- 25.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
Jugend weiblich gewinnt auch zweites Länderspiel gegen Kroatien
- 25.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
DHB-Präsident Michelmann zur Beach-EM: „Unsere Jugend befindet sich auf einem sehr guten Weg!"
- 24.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
Jugend weiblich gewinnt erstes Testspiel gegen Kroatien deutlich
- 24.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
EHF EURO 2018: Vorrunde gegen Mazedonien, Montenegro und Slowenien
- 18.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
U19 startet mit Kantersieg über Italien in WM-Vorbereitung
- 17.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
Taktik, Testspiele, Teambuilding - die deutsche U19 bereitet sich in Herrsching auf die WM vor
- 14.06. (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
DHB sichtet seine U17-Juniorinnen in Edenkoben und Schifferstadt
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Schwimmer wurde "Albatross" genannt?
Reiner Henkel
Michael Groß
Marc Warnecke
Thomas Rupprath
  Das Aktuelle Zitat
Diego Maradona (über sein Handtor gegen England bei der WM '86)
Es war die Hand Gottes.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016