Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Fellbach Warriors)
 
Warriors sichern sich den 2. Platz der Verbandsliga

Am vergangenen Samstag waren die Heilbronn Saltminers zu Gast im Max-Graser-Stadion. Die entscheidende Partie des Tabellenzweiten aus Fellbach, gegen den Tabellendritten aus Heilbronn. Schon das Hinspiel war eine äußerst knappe Angelegenheit - damals mit dem besseren Ende für die Fellbacher. Jedoch war das Ergebnis von 6:0 kein komfortables Polster.
Die Heilbronn Saltmines gingen zunächst mit 0:7 in Führung. Wenn es eine Blitztabelle gegeben hätte, dann wären Sie zu dem Zeitpunkt auf dem zweiten Platz gestanden. jedoch konnten die Warriors im Gegenzug kontern und dank einer TPC mit 8:7 die Führung übernehmen und wenig später sogar auf 16:7 nachlegen.
Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und die Miners kamen wieder auf 16:14 heran. Ein erneuter TD für Fellbach lies die Führung wieder auf 22:14 anwachsen, jedoch könnte die verpasste TPC noch von Bedeutung sein.
Erst das 28:14 schien die Entscheidung zu bringen. Aber die Heilbronner gaben sich nicht auf und kämpften sich auf 28:20 und später sogar auf 28:26 heran.
Der Fellbacher Angriff machte sich mit vielen individuellen Fehlern und Strafen selbst das Leben schwer und so bekamen die Saltminers in den Schlusssekunden noch die Möglichkeit das Spiel und damit den Kampf um den Vize-Meister-Titel für sich zu entscheiden.
Wie schon gegen die Bears aus Böblingen zeigte die Defense der Warriors jedoch nun aus welchem Holz sie geschnitzt ist und verhinderte im 4. Versuch ein neues First Down. Somit kamen die Warriors kurz vor Ende wieder in Ballbesitz und konnten die Uhr auslaufen lassen.
Somit konnten die Warriors auf der anschließenden Saison-Abschluss-Party nicht nur eine äußerst erfolgreiche Saison, sondern auch den Vize-Meister-Titel feiern.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 34744 mal abgerufen!
Autor: phze
Artikel vom 09.08.2010, 12:07 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 393518 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 25.07. (Fellbach Warriors)
PERFECT SEASON!
- 10.07. (Fellbach Warriors)
Juniors behalten weiße Weste!
- 03.07. (Fellbach Warriors)
Jugend übernimmt Tabellenführung!
- 30.05. (Fellbach Warriors)
Fellbach Warriors gewinnen ihr erstes Heimspiel mit 53:0!
- 17.05. (Fellbach Warriors)
Fellbach Warriors gewinnen in Bad Mergentheim!
- 17.05. (Fellbach Warriors)
Hart umkämpfter Sieg zum Saisonauftakt in Heilbronn!
- 24.03. (Fellbach Warriors)
BaWü Indoor FlagBowl 2010
- 18.03. (Fellbach Warriors)
Fellbach Warriors richten die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Flag-Football aus!
  Gewinnspiel
Was machen Volleyballspieler, wenn Sie mit gestreckten Armen hochspringen, um den Angriffsschlag ihres Gegners abzuwehren?
Einen Block
Eine Wand
Eine Falle
Eine Finte
  Das Aktuelle Zitat
Holger Obermann
Zwei Minuten gespielt, noch immer hohes Tempo.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016