Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Kornwestheim Cougars)
 
Ostalb bleibt den Cougars überlegen

Eine weitere Niederlage gegen die Ostalb Highlanders holten die Kornwestheimer am vergangenen Wochenende mit 9:25 ein. Somit bleibt es nach der Hälfte der Spiele beim vorletzten Tabellenplatz und mageren zwei Punkten.

Die Verteidigung des SVK startete stark ins Spiel und zwang die Gegner bereits im ersten Spielzug zu Raumverlust. Trotz insgesamt guter Kontrolle schafften es die Highlanders dann aber sich im weiteren Verlauf bis an die 30 Yard Linie vorzukämpfen, und dort mit einem Fieldgoal die ersten Punkte der Begegnung zu erzielen. Nach Ballbesitzwechsel zogen die Cougars dieser Aktion gleich und wiederholten genau dasselbe in die Gegenrichtung: Raumgewinn bis etwa 30 Yards vor der Endzone, dann ein Fieldgoal von Kicker Timo Bornhäusser zum 3:3 Ausgleich.

Damit allerdings noch kein Ende des Schlagabtausches: Noch im ersten Viertel konnte der Schnaitheimer Quarterback eine Lücke in der Passverteidigung geschickt ausnutzen und die Führung mit einem Pass um weitere sechs Punkte ausbauen. Auch die zwei Extrapunkte sicherten sich die Footballer von der Ostalb und gingen noch vor Seitenwechsel mit 3:11 in Front.

Die Kornwestheimer Antwort ließ auch nicht lange auf sich warten: ein Trickspielzug gab Runningback Patrick Arnold im zweiten Viertel die Möglichkeit über 40 Yards durch die Verteidigung der Gäste hindurch zu laufen und das Ergebnis auf 9:11 zu verkürzen. Der Versuch durch zwei Extrapunkte mit den Gästen gleichzuziehen schlug fehl. Leider blieb es bis zur Halbzeit bei diesen Erfolgen für den Angriff. Doch auch die Highlanders mussten sich der Kornwestheimer Verteidigung geschlagen geben, und konnten ihrerseits auch nicht weiter vorankommen.

Nach der Halbzeitpause waren es vor allem Fehler im Angriff, die den Kornwestheimern das Spiel aus den Händen gleiten ließen. Ähnlich wie in den vorangegangenen Spielen ereigneten sich unzählige Ballverluste und Fehlpässe, die dem Gegner zum Teil schon im ersten Angriffsspielzug den Ball zuspielten. Ein abgefangener Pass brachte die Schnaitheimer gleich nach Anpfiff direkt bis an die drei Yard Linie des SVK. Dort konnte die Verteidigung - die in der zweiten Hälfte ein sehr starkes Spiel ablieferte - parieren und hielt die Gegner vier Spielzüge lang auf derselben Position gefangen. Weiterhin gut aufgelegt mussten sich die Männer von Verteidigungstrainer Vito Mandir dann aber doch noch einmal dem Schnaitheimer Angriff - dem nun die hauptsächliche Spielzeit zugeordnet werden konnte - beugen und weitere sechs Gegenpunkte akzeptieren.

Im letzten Spielviertel gab es kaum eine Änderung der Situation. Die Verteidigung hielt zwar bis zum Schluss stand - konnte aber einem Interception Touchdown nur hilflos zusehen. Weitere zwei Extrapunkte besiegelten dann das Endergebnis von 9:25. Einzig eine Umstellung in der Angriffsformation sorgte kurz vor Spielende noch für einen kleinen Lichtblick: mit einem laufbetonten Spiel über den nun als Fullback eingesetzten Kristof Riegler kämpften sich die Cougars noch einmal bis kurz vor die Endzone. Leider war zu diesem Zeitpunkt die Spielzeituhr schon so weit heruntergelaufen, dass es bei diesem kurzen Aufbäumen vor der Niederlage blieb.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16140 mal abgerufen!
Autor: bari
Artikel vom 18.06.2008, 11:31 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1795525 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.06. (Kornwestheim Cougars)
Nächster Misserfolg für das Herrenteam
- 21.06. (Kornwestheim Cougars)
Auch die zweite Partie geht an die Highlanders
- 20.05. (Kornwestheim Cougars)
Kornwestheim empfängt Rottenburg
- 28.04. (Kornwestheim Cougars)
Cougars verteidigen Heimfeld
- 24.04. (Kornwestheim Cougars)
Cougars am Wochenende mit Heimvorteil
- 22.04. (Kornwestheim Cougars)
Trotz Niederlage unerwartet guter Saisonstart für die Cougars
- 27.02. (Kornwestheim Cougars)
Einstiegswochen bei den Kornwestheim Cougars und Wildcats
- 01.10. (Kornwestheim Cougars)
Jugendliga B startet in Kornwestheim
  Gewinnspiel
Welche Schwedische Tennislegende gründete nach seiner Tenniskarriere eine Firma für Unterwäsche ?

Mats Wilander
Stefan Edberg
Björn Borg
Mikael Pernfors
  Das Aktuelle Zitat
Berti Vogts
(bei der Frauen-WM:) Man spielt hier ja praktisch Mann gegen Mann.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018