Die Vereinssportseiten für Stuttgart [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Basketball
Fußball
Handball
Turnen
American Football
Lacrosse
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Kornwestheim Cougars)
 
Die erste Runde geht an Ostalb

Wenig Chancen gab es für die Kornwestheimer am Wochenende in Schnaitheim. Dem Tabellendritten mussten sich die SVK Footballer mit 28:0 eindeutig geschlagen geben.

Das nun vierte Spiel in Folge ohne Pause mussten die Cougars mit Unterbesetzung bestreiten: von den aufgelaufenen Spielern waren nur 20 spielfähig. Viele Verletzungen machen dem verhältnismäßig kleinen Kornwestheimer Kader deutlich zu schaffen. Zu allem übel fielen während der ersten Angriffsserie auch noch drei bereits angeschlagene Linienspieler aus und verkleinerten die Anzahl der Streiter noch weiter.

Diese Umstände machten sich zu Beginn des Spiels vor allem in der Verteidigung bemerkbar. Diese hatten große Schwierigkeiten die Ausfälle zu kompensieren und in ihr System zurückzufinden. Schnell schafften es die auch nicht allzu zahlreich vertretenen Spieler von der Ostalb durch die verwirrten Cougars durchzubrechen und sich die ersten 14 Punkte noch innerhalb der ersten 12 Minuten zu sichern. Sowohl mit langen Pässen als auch mit sehr kraftvollen Läufen durch die Mitte machten diese dem SVK das Leben schwer.

Leider konnte der Kornwestheimer Angriff über die gesamte erste Halbzeit hinweg wenig von sich zeigen und gab den Ball meist nach vier Spielzügen oder via Ballverlust bereits vorher wieder ab. Nachdem die fehlenden Positionen in der Verteidigung einigermaßen nachbesetzt wurden, konnte zumindest hier etwas Ruhe ins Spiel gebracht werden. Die Männer von Verteidiungstrainer Vito Mandir - der aufgrund der schwachen Besetzung sogar sich selbst als Spieler einsetzen musste - schafften somit den Ballbesitz erstmals im zweiten Viertel auch wieder auf die eigene Seite zurück. Weitere sechs Punkte der Gastgeber konnten sie allerdings nicht vereiteln. Halbzeitstand damit deutliche 20:0 Führung für die Highlanders.

In seiner Halbzeitansprache appellierte Cheftrainer Michael Fröhlich seine zu diesem Zeitpunkt schon stark gebeutelten Spieler sich nicht geschlagen zu geben. Die Cougars haben schon aus ähnlichen Situationen wieder aufgeholt. Außerdem befinden sich die Gegner in einer ähnlich schlechten Verfassung was die Spieleranzahl betrifft - dies kann also keine Ausrede sein.

Plötzlich einsetzender Regen nach Anpfiff in der zweiten Halbzeit machte es dem Kornwestheimer Angriff noch schwieriger Raumgewinn zu erzielen. Immer wieder rutschte der Ball aus den Händen der Cougars und landete beim Gegner. Doch auch dieser hatte mit den nun schlechteren Bedingungen zu kämpfen und tat sich schwer voran zu kommen. Die sich nun gefasste SVK Verteidigung hielt jetzt besser stand und konnte die Gastgeber meist sogar zurückdrängen. Nur durch eine Unaufmerksamkeit im dritten Viertel konnte Ostalb einen guten Pass anbringen und das Ergebnis mit zwei Extrapunkten noch auf 28:0 erhöhen.

Im letzten Viertel hielten die Kornwestheimer ihre Endzone dann aber dicht und das Ergebnis konstant. Gekrönt wurde die gute Leistung in diesen letzten 12 Minuten noch durch einen abgefangenen Ball des Rookies Dierk Frenzen, der auch in der nachfolgenden Angriffsserie für einigen Raumgewinn sorgte. Doch auch diese Aktion konnte leider zu keinen weiteren Punkten ausgebaut werden. Mit dieser Niederlage als Vorbelastung treten die Cougars bereits am nächsten Samstag in Kornwestheim zum Rückspiel an.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16124 mal abgerufen!
Autor: bari
Artikel vom 10.06.2008, 06:57 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1795525 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.06. (Kornwestheim Cougars)
Nächster Misserfolg für das Herrenteam
- 21.06. (Kornwestheim Cougars)
Auch die zweite Partie geht an die Highlanders
- 20.05. (Kornwestheim Cougars)
Kornwestheim empfängt Rottenburg
- 28.04. (Kornwestheim Cougars)
Cougars verteidigen Heimfeld
- 24.04. (Kornwestheim Cougars)
Cougars am Wochenende mit Heimvorteil
- 22.04. (Kornwestheim Cougars)
Trotz Niederlage unerwartet guter Saisonstart für die Cougars
- 27.02. (Kornwestheim Cougars)
Einstiegswochen bei den Kornwestheim Cougars und Wildcats
- 01.10. (Kornwestheim Cougars)
Jugendliga B startet in Kornwestheim
  Gewinnspiel
Welche Stadt in Österreich ist Austragungsort für das dritte Springen der Vierschanzentournee?
Garmisch Partenkirchen
Bischofshofen
Innsbruck
Kitzbühel
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Mark Hughes at his very best: Er liebt es, Leute direkt hinter sich zu spüren.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018